• Das EK MedCenter
      Medizinisches Zentrum für
       - Fachärztliches Wundmanagement
       - Detox-Kur, Gewichtsreduktion und Prävention
       - Interne Medizin mit Schwerpunkt Diabetologie
       - Sanfte Ästhetik

WIR SUCHEN WUNDMANAGER/IN ZUR UNTERSTÜTZUNG

WUNDMANAGER/IN ab sofort für Ordination & Hausbesuche gesucht!

Gerne auch DGKP mit Erfahrung ohne Wundmanagement Ausbildung. Für unser ganzheitlich geführtes WundCenter in 1130 Wien suchen wir eine/n Wundmanager/in, die/der selbständiges Arbeiten gewohnt ist.

Voraussetzungen: Berufserfahrung als Krankenpfleger/in und im Wundmanagement, Leidenschaft für das Thema Wundbehandlung, Lernbereitschaft, Loyalität, Stressresistenz, Flexibilität, Führerschein B, Teamfähigkeit und Freude am Umgang mit Patienten.

10-30h/Woche (Mo, Mi, Fr), auch nebenberuflich möglich (20-30h bevorzugt).
Gehalt ab 3.000,- brutto/Monat auf Vollzeitbasis, Bereitschaft zur Überzahlung je nach Qualifikation und Erfahrung.

Wir freuen uns auf Ihre Bewerbung mit Foto und Lebenslauf an e.krippl@ek-med.center

JERUSALEMA DANCE CHALLENGE im EK-MedCenter

Die ganze Welt tanzt und wir tanzen mit, um gute Laune und Zuversicht in diesen schwierigen Zeiten zu verbreiten. Wir hatten beim gemeinsamen Dreh so viel Spaß wie schon lange nicht mehr und hoffen, wir können Sie ein bisschen damit anstecken!

Mit Teamgeist und positiver Stimmung gegen die Krise!
 
 
Vielen herzlichen Dank an alle! ...ganz besonders an die zwei Gast-Tänzer, die unsere fehlenden Team-Mitglieder würdig vertreten haben, und an Martin Lohr von MGL Video Services, der uns professionell unterstützt und das Ganze von technischer Seite her erst möglich gemacht hat. Einen speziellen Dank auch an "Clown Enrico" fürs mitmachen.
 
 
COVID-19 - Verhaltensregeln im EK-MedCenter

Liebe Patientinnen und Patienten,

wir nehmen unseren Versorgungsauftrag sehr ernst und sind natürlich, auch in dieser schweren Zeit, weiterhin für Sie da. Vor allem unsere Wundpatienten lassen wir nicht im Stich.

Um dabei Ihre und unsere Gesundheit nicht zu gefährden, dürfen wir Sie bitten einige situationsbedingte Maßnahmen ganz besonders zu beachten:

  • Bitte waschen Sie sich direkt nach Betreten der Ordination mindestens 30 Sekunden lang die Hände mit Seife. Vergessen Sie dabei nicht auf Handrücken, Fingerspitzen und Fingerzwischenräume. Das Waschbecken finden Sie direkt nach dem Eingang auf der rechten Seite.
  • Ihre Behandlungstermine werden von uns so geplant, dass keine längeren Wartezeiten bzw. keine Menschenansammlungen im Warteraum entstehen.
  • Bitte sorgen daher auch Sie dafür, dass Sie zu Ihrem Termin pünktlich erscheinen.
  • Wir bitten Sie um Verständnis, dass Begleitpersonen möglichst nur zum Bringen und Abholen bei uns Verweilen. Besonders wenn sich trotz aller Bemühungen bereits mehrere Patienten im Wartezimmer befinden.
  • Leider können auch unsere Behandlungsräume derzeit von Angehörigen nicht betreten werden.
  • Derzeit arbeiten wir ausschließlich mit FFP2-Masken. So möchten wir sowohl unsere aber natürlich auch Ihre Gesundheit schützen.
  • Wir bitten Sie daher weiters auf eine ordentliche Husten-Nies-Etikette zu achten. Niesen und Husten Sie ausschließlich in Ihre Armbeuge oder ein Taschentuch. Werfen Sie dieses danach sofort weg und waschen Sie sich die Hände

Wir freuen uns Sie weiterhin bei uns im EK MedCenter betreuen zu dürfen.

Zur Begrüßung schenken wir Ihnen statt Hände schütteln in nächster Zeit ein Lächeln. Denn das können wir derzeit alle ganz dringend gebrauchen.

Bis zum nächsten Termin.

Herzlichst, das Team des EK MedCenter rund um Fr. Dr. Krippl.

Bitte bleiben Sie gesund!