• Das EK MedCenter
      Medizinisches Zentrum für
       - Fachärztliches Wundmanagement
       - Detox-Kur, Gewichtsreduktion und Prävention
       - Interne Medizin mit Schwerpunkt Diabetologie
       - Sanfte Ästhetik

Das EK MedCenter

Das EK MedCenter steht für ein Zentrum, das umfassende schulmedizinische aber auch regenerative und integrative Medizin unter der Fachärztlichen Leitung von Dr. Elisabeth Krippl bietet.

Als Fachärztin für Innere Medizin mit Schwerpunkt Diabetes, zertifizierte Wundmanagerin® mit langjähriger Erfahrung auf dem Gebiet der Wundbehandlung - auch schwierigster Extremfälle - ausgebildete Mayr Ärztin und Notärztin kümmere ich mich gemeinsam mit meinem gut ausgebildeten und sehr einfühlsamen Team intensiv um unsere Patienten.

Die 4 Schwerpunkte sind die Fachärztliche Wundbehandlung, die Regenerationsmedizin mit Detox Kuren nach F.X. Mayr und mit metabolic Balance, die Internistische Medizin mit Spezialgebiet Diabetes mellitus und die Sanfte Ästhetische Medizin, bei der auf invasive chirurgische Eingriffe verzichtet wird.

Das EK MedCenter versteht sich als ganzheitliches medizinisches Zentrum zur Behandlung kranker Menschen wie auch zur Gesunderhaltung noch nicht kranker Menschen. Es ist eine Symbiose aus Schulmedizin und Regenerations- und Komplementärmedizin, also ein integratives Zentrum. Hier steht der Mensch als Individuum mit seinen Problemen, Beschwerden, Erkrankungen und Wünschen im Mittelpunkt und nicht ein Krankheitsbild oder Befund. Wir betreuen unsere Patienten auf sehr individuelle Weise und den jeweiligen Bedürfnisse angepasst unter Einbindung modernster technischer Hilfsmittel nach den neuesten Erkenntissen der Wissenschaft.

Das Beste ist für unsere Patienten gerade gut genug

Wir nehmen uns viel Zeit für unsere Patienten und Ihre Bedürfnisse, deshalb haben wir keinen Krankenkassenvertrag. Sie können unsere Honorarnoten bei Ihrer Krankenkasse einreichen und erhalten 80% vom Krankenkassentarif refundiert.

Die Gesundheit ist das kostbarste Gut das wir haben! Erhalten wir es!

Oder frei nach dem Philosophen Arthur Schopenhauer (1788 – 1860)

Gesundheit ist nicht alles, aber ohne Gesundheit ist alles nichts!

Wir freuen uns auf Sie